Spruch der Woche:
'Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.' (Henry Ford)
 
   C2   Leistungen   Termine   Publikationen   Forum   Kontakt 
   
 
Forum
  Rückblick
  Lexikon
  Literatur
  Filme
  Sprüche
  Links
  Gästebuch
 
Aktuelles:
C2 unterstützt das Formula-Student-Team Stuttgart

C2 newsletter kostenlos abonnieren


Rückblick

18. Sept. 2012
C2 Themenabend:
Die Gemeinwohl-Ökonomie - Ein Wirtschaftsmodell mit Zukunft

 
AssistentInnen-Forum am 30. Juni 2007  Druckansicht |
Sitemap |
Impressum | Datenschutz |
Dem Thema „Führung aus Sicht des Assistenten“ widmete sich das fünfte AssistentInnenforum. Zum Auftakt diskutierte Gastreferent Dr. Hans Kerwat von der Bosch Rexroth AG, Leiter der Fertigung mit rund 900 Mitarbeitern, intensiv mit den Teilnehmern über seine Erfahrungen als Vorstandsassistent.

„Um die Stelle des Assistenten als Sprungbrett für eine anspruchsvolle nachfolgende Aufgabe zu nutzen, muss ich mich schon frühzeitig auch mit meinem Ausstieg beschäftigen“, sagte Kerwat. Es müsse jedem klar sein, dass sein Auftreten, sein Verhalten und die Qualität seiner Arbeit als Assistent auch in einer neuen Position an einem hängenbleibe. Diplomatisches Vorgehen, Sensibilität fürs Umfeld und die Loyalität zum eigenen Chef seien daher ganz wesentliche Erfolgsmerkmale für die spätere Karriere. „Als Assistent steht man bei den anderen Vorständen und Führungskräften permanent unter Beobachtung – denn auf dieser Ebene bewegt man sich viel auf politischem Parkett“, wusste Kerwat aus langjähriger Erfahrung.

Ein Assistent muss darauf achten, dass er nicht nur Folien macht, sondern auch eigene Projekte und Aufgaben erfolgreich anstößt und löst, so die Empfehlung von Dr. Kerwat.

Wie man ein Projekt erfolgreich führt ohne Zugriff auf die Mitarbeiter zu haben, war eine der spannenden Fragen des Nachmittags. Außerdem thematisierte die Runde die Definition der eigenen Aufgabenfelder und die Frage, wie man sich selbst besser führt. Die Diskussionen im Plenum und in Kleingruppen – und nicht zuletzt auch die Pausen – wurden intensiv zum Erfahrungsaustausch und zum Knüpfen von Netzwerken genutzt.





C2 freut sich schon auf das nächste AssistentInnen-Forum in 2008 – Termin folgt.

Interessantes zum Berufsbild des Assistenten bietet darüber hinaus die C2-Studie „Assistent-Assistentin - ein spannender Job. Im Spannungsfeld zwischen Fremdbestimmung und Eigenständigkeit“. Die Studie können Sie kostenlos bei uns anfordern. Schicken Sie uns dazu bitte eine E-Mail mit Ihrer Postanschrift oder rufen Sie uns an +49 (0) 7 11 - 83 99 10 - 0.


<< zurück
© 2002 Galileo Webagentur OHG, Karlsruhe - Wir machen die Seiten - http://www.galileo-webagentur.de